Sprungziele
Inhalt
  • Zur Detailansicht
    Aufgemerkt September 2021

    Wir haben uns umgezogen!

    Seit 2000 wird im Trachten-Informationszentrum des Bezirks Oberbayern gesammelt, geforscht und beraten. Nach über 20 Jahren war es Zeit, Bilanz zu ziehen und die zukünftige Rolle der Fachberatung zu formulieren. So führen wir jetzt einen neuen Namen ...
    test
  • Zur Detailansicht
    Kabinettstück September 2021

    Der Heilige und der Schlagring

    Auf den ersten Blick wirkt dieser Männerring völlig harmlos. In der etwas eingedrückten Fassung ist ein Medaillon mit der Heiligendarstellung des Franziskaners Antonius von Padua samt Jesuskind zu erkennen. Der hl. Antonius wird ...
    kabinett-september-21
  • Zur Detailansicht
    Kabinettstück August 2021

    Riegelhaube in Gold

    Je nach den finanziellen Verhältnissen trugen Frauen aller Altersgruppen in weiten Teilen Bayerns goldene, silberne oder schwarze Riegelhauben zum Miedergewand, Kasettl oder zu anderen biedermeierlichen Kleidern. Goldene Hauben waren am teuersten und hatten in der Qualität ...
    kabinett-august-21
  • Zur Detailansicht
    Kabinettstück Juli 2021

    Hauben- und Putzmacherinnen

    Riegelhauben wurden von Hauben- und Putzmacherinnen gefertigt. Dabei fällt auf, dass manche Handwerkerinnen Anfang des 19. Jahrhunderts die modische Riegelhaube noch mit Techniken verzierten, die ins 18. Jahrhundert weisen. Zum Teil ...
    kabinett-juli-21
  • Zur Detailansicht
    Forschungsprojekte 2020-2023

    Der grüne Rock

    Schützen im Rock
    Als »Grünröcke« werden scherzhaft Jäger und Förster bezeichnet. Dahinter verbirgt sich die alte Bezeichnung »Rock«, die im weitesten Sinn ein Oberteil mit Schoß meint. Im Isarwinkel, einer oberbayerischen Region zwischen Bad ...
    forschungspr-gruener-rock1-21
  • Zur Detailansicht
    Kabinettstück Juni 2021

    Riegelhaube = Schleierhaube

    Laut dem grandiosen Bayerischen Wörterbuch von Johann Andreas Schmeller ist der Rigel »eine Art weibliche Kopfbedeckung, Schleyer«. Weiter schreibt er, dass sich unter den Reliquien des Klosters Lorch an der Rems »Ain ...
    kabinett-juni-21
  • Zur Detailansicht
    Seminare Juni 2021

    Aktuelles zum Seminarprogramm

    Ab Juli 2021 hoffen wir, mit den gebuchten und begonnenen Seminaren (bislang »Kurse«) durchstarten zu können.
    Auch neue Angebote sind beabsichtigt. Sobald diesbezüglich Planungssicherheit besteht, finden Sie das Seminarprogramm auf unserer Webseite. Gerne können ...
    kurse-allgemeininfo
  • Zur Detailansicht
    Kabinettstück Mai 2021

    Verliebt, verlobt, verheiratet…

    Dieser Spruch ist geläufig und klingt nach einer einfachen und reibungslosen Angelegenheit. Tatsächlich waren die meisten der oft arrangierten Hochzeiten zumindest zu Beginn keine Liebes-, sondern reine Zweckbeziehungen. Im Vordergrund standen wirtschaftliche Überlegungen ...
    kabinett-mai-21
  • Zur Detailansicht
    Kabinettstück April 2021

    Der Schlüssel zum Herzen

    Der Fingerring ist seit Jahrtausenden ein starkes Zeichen für die Verbindung zweier Menschen. Magisch aufgeladen mit Symbolen wie dem Schlüssel und den vier Schlössern, wirkt er wie ein Zauberring. Hintergrund solcher Liebes-, ...
    kabinett-april-21
  • Zur Detailansicht
    Seminare April-Juni 2021

    Federkielsticken I

    Im Aufbauseminar I werden die im Grundlagenseminar erworbenen Kenntnisse in Sticktechnik und Zurichten von Federn vertieft sowie ein weiteres individuelles Werkstück angefertigt. Zudem erlernen Sie neue Sticktechniken und das Entwerfen von Ornamenten und Tiermotiven.
    Voraussetzung für ...
    Federkielsticken Kursteilnehmer
  • Zur Detailansicht
    Seminare April-Juni 2021

    Posamentenknöpfe

    Der Knopf war und ist auch heute noch ein kostbares Accessoire für das Gewand. Insbesondere Posamentenknöpfe sind mehr als Verschlüsse, sie dienen der Zierde eines Kleidungsstücks. Das besondere Handwerk der umsponnenen, ...
    posamentenknoepfe-april-juni-21-2
  • Zur Detailansicht
    Kabinettstück März 2021

    Die silberne Hand

    Kleine Anhänger in Form einer Faust gibt es aus Silber, Bein, Koralle und anderen Materialien. Charakteristisch ist immer der Daumen, der zwischen Zeige- und Mittelfinger eingeklemmt hervorschaut. Das Symbol kann sowohl den Neid ...
    kabinett-maer-21
  • Zur Detailansicht
    Seminare März 2021

    Federkielsticken II

    Zu den Themen dieses vertiefenden Aufbauseminars zählen neben dem Fertigstellen der Werkstücke das Herstellen von Näh- und Klebearbeiten, Lederknöpfen, sowie die Technik des Passepoilierens. Darüber hinaus erhalten Sie eine ausführliche Materialkunde im Fachbereich ...
    Detail eines Ledergürtels um 1850, Kabinettstück Januar 2018
  • Zur Detailansicht
    Kabinettstück Februar 2021

    Legendäres Bergblumen-Trio

    »Das schönste Bleamal auf der Welt,
    das ist das Edelweiß.
    Es blüht versteckt an steiler Wand
    ganz zwischen Schnee und Eis ...«
    Volkslied
    »Ja, ja, so blau, blau, blau blüht der Enzian,
    wenn beim Alpenglühn wir uns wiedersehn.
    Mit ihren ...
    kabinett-februar-21
  • Zur Detailansicht
    Kabinettstück Januar 2021

    Der Feuerschläger

    Wirklich funktionstüchtige Zündhölzer gibt es seit rund 200 Jahren. In Bayern wurden sie auch Schnellfeuer genannt und sie haben bis heute ihren festen Platz im Haushalt. Bis weit in das 19. Jahrhundert gab es daneben auch ...
    Der Feuerschläger
  • Zur Detailansicht
    Kabinettstück Dezember 2020

    Alte Frau aus Possenhofen

    Dieses Bild zeigt eine alte Frau aus Possenhofen am Starnberger See, die vor 185 Jahren mit Gebetbuch und Rosenkranz in den Händen portraitiert wurde. Ihr regionaltypisches, bäuerliches Sonntagsgewand besteht aus einem weichen Mieder, ...
    Alte Frau aus Possenhofen
  • Zur Detailansicht
    Kabinettstück November 2020

    Silberne Berlocke

    Die Weintraube ist im 19. Jahrhundert häufig als Anhänger verwendet worden. Um 1850 zierte diese silberne Berlocke wahrscheinlich das Geschnür eines farbigen Biedermeiermieders. Sie ist gleichzeitig reiner Schmuck und Zeichen für Fruchtbarkeit. Die ...
    kabinett-november-20
  • Zur Detailansicht
    Forschungsprojekte

    Hauben

    In der Sammlung des Zentrums für Trachtengewand des Bezirks Oberbayern befinden sich rund 400 Hauben und Kronen internationaler Provenienz. Ein großer Teil stammt aus der Sammlung Maidi von Liebermann, die uns heute ...
    forschungsprojekt-hauben
  • Zur Detailansicht
    Kabinettstück Oktober 2020

    Die Jüngste tanzt aus der Reihe

    Therese, die Jüngste der vier Geschwister aus Pavolding, trägt ein zweiteiliges Kleid aus großkariertem Stoff. Das Oberteil ist geknöpft und mit zwei eleganten Revers geschnitten. Als jüngste Schwester bekam sie ein ...
    Die Jüngste tanzt aus der Reihe, Fotografie um 1875/80, Kabinettstück Oktober 2020
  • Zur Detailansicht
    Kabinettstück September 2020

    Dasselbe Gewand und doch anders…

    Rosina, die später Wirtin wurde, ist die dritte Schwester aus dem Dorf Pavolding im Chiemgau. Der Schnitt ihres festtäglichen Kostüms entspricht ganz der Kombination, die wir schon bei den letzten zwei Kabinettstücken ...
    Rosina aus Pavolding, Photographie um 1875/80
  • Zur Detailansicht
    Seminare September-November 2020

    Federkielsticken Grundlagenseminar

    Die Kunst, mit dem gespaltenen Federkiel einer Pfauenschwanzfeder auf Leder zu sticken, gehört zu den anspruchsvollsten Verzierungstechniken im Trachtenbereich. Entstanden gegen Ende des 18. Jahrhunderts in Bayern, erlebte dieses Handwerk seine Blüte im frühen 19. Jahrhundert. ...
    schwarzes Federkielmieder von hinten
  • Zur Detailansicht
    Kabinettstück August 2020

    Dasselbe Gewand wie im Juli?

    Anna trägt auf den ersten Blick dasselbe Kostüm wie ihre Schwester Maria, die wir im Juli-Kabinettstück vorstellten – ein eng anliegendes Oberteil mit Schoß über dem weiten Rock, eine Brosche und eine ...
    Anna aus Pavolding, Photographie um 1875/80
  • Zur Detailansicht
    Kabinettstück Juli 2020

    Die Hoferbin… und ihre drei Schwestern

    Beim Schmied von Pavolding im Chiemgau gab es vier Töchter. Nur eine konnte den Hof erben, die drei weiteren verheirateten sich anderswo. Auf diesem Bild ist die Hoferbin Maria zu sehen, die in der großbäuerlichen ...
    Maria aus Pavolding, Photographie um 1875/80, Kabinettstück Juli 2020
  • Zur Detailansicht
    Seminare Juni-November 2020

    Federkielsticken I

    Im Aufbauseminar I werden die im Grundlagenseminar erworbenen Kenntnisse in Sticktechnik und Zurichten von Federn vertieft sowie ein weiteres individuelles Werkstück angefertigt. Als weitere Themen erlernen Sie neue Sticktechniken und das Entwerfen von Ornamenten und ...
    kurse-federkielsticken-1-1
  • Zur Detailansicht
    Kabinettstück Juni 2020

    Tasche für Briefe und Münzen

    In unserer Accessoires-Sammlung befindet sich eine Brieftasche aus ursprünglich schwarz gefärbtem Leder. Auf die Klappe sind mit gespaltenen Pfauenfederkielen die Initialen S.R. in Schreibschrift gestickt.
    Die Tasche ist aus einem Stück Leder genäht, das ...
    Brieftasche, Kabinettstück Juni 2020

Ältere Beiträge

nach oben